Kopfbild für Startseite

Was ist Gehirntraining?

 

  • Anhand von verschiedenen (körperlichen) Übungen werden die Gehirnbereiche miteinander "synchronisiert"
  • Die Übungen basieren auf dem von Josef Mohr entwickelten und erprobten Brainkinetik, das Vielfalt und Abwechslung anbietet, sodass auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen werden kann
  • Trainingseinheiten dauern in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten und können nahezu überall stattfinden, auch im Freien
  • Das Material (wie Bälle) wird von mir gestellt
  • Trainingsziele werden zuvor besprochen, um die Trainingseinheiten bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen
  • Das Training kann sowohl in Kleingruppen als auch einzeln stattfinden

 

Die einzelne Gehirnbereiche können gezielt miteinander verbunden werden, dadurch wird bei kontinuierlichem Training...

  • ... die geistige Flexibilität erhöht
  • ... die Spontaneität gefördert
  • ... sog. "Blackouts" (bspw. bei Vorträgen) vorgebeugt
  • ... die Konzentration verbessert
  • ... die geistige Leistung optimiert